Über den Ring Bergisches Land

Der Ring Bergisches Land ist eine Untergliederung des interkonfessionellen,  parteipolitisch unabhängigen Deutschen Pfadfinderbundes Mosaik.

Der Ring umfasst neun Stämme, die sich lose in und um Nordrhein-Westfalen gruppieren und sieht sich von daher nicht als strenger Landesverband, sondern mehr als eine Gemeinschaft von Ortsgruppen, die im Ring Absprachen und Entscheidungen treffen, die über den einzelnen Ort hinausgehen, aber auch regelmäßig zusammenkommen, um diese größere Gemeinschaft zu sehen und zu pflegen.

Die Stämme des Ringes

Stamm Alexander Lion

Der Stamm Alexander Lion sitzt ganz im Süden von NRW in Bad Honnef. Er pflegt dort seine kleine Hütte im Wald und macht das umliegende Siebengebirge unsicher.

Stamm Draconis

Der Stamm Draconis, allesamt Jungs, sitzt im Kölner Agnesviertel. Die leidenschaftlichen Griechenlandfahrer haben eine Vorliebe für (natürlich) Karneval und Fußball.

Stamm Maximilian Bayer

Der Stamm Maximilian Bayer aus Sankt Augustin-Niederpleis besteht bereits seit 1976 und ist trotzdem ungemein aktiv. Bonus: Ihr Stammesheim steht direkt am Sportplatz.

Stamm Monte Veritá

Der Stamm Monte Veritá sitzt mitten im Herzen von Aachen: Im historischen Ponttor veranstaltet der erst 2013 gegründete Stamm seine Gruppenstunden, schlägt sich für Wochenendfahrten aber auch gerne ins umliegende Aachener Ländchen.

Stamm Rote Corsaren

Die Roten Corsaren aus Sankt Augustin-Hangelar sind eine wilde Mischung aus Seefahrern und Waldliebhabern, die sich zum Singen und Spielen am liebsten in ihrem eigenen Zirkuswagen treffen.

Stamm Rheinfranken

Die Rheinfranken sind unser südlichster Stamm: Sie sitzen zu Fuße des Schloss Arenfels in Bad Hönningen und bewohnen dort die alte Schlossgärtnerei. Dadurch sind sie direkt an Wald und Weinberge angebunden, wo ihr sie oft treffen könnt.

Stamm Roter Milan

Der Stamm Roter Milan sitzt tief im Bergischen Land in Neunkirchen-Seelscheid. Dieser überaus große Vertreter unseres Ringes hat sein Zuhause in einem alten Kindergarten gefunden, von wo aus er oft zu Touren ins Bergische aufbricht.

Stamm Graf Luckner

Südlich des Ruhrgebietes sitzt der Stamm Graf Luckner, alles stolze Wuppertaler. Mitten auf dem Dönberg haben sie ein kleines Hüttchen am Waldrand.

Stamm Wildgänse

Die Wildgänse aus Essen-Kettwig bilden den nördlichsten Punkt unseres Ringes. Obwohl in der Stadt zuhause, schlagen sie sich am Wochenende auch gerne in die Wälder des Bergischen Landes.